Aktuelles zur Coronapandemie

 

Liebe Kleingärtner/innen und Besucher/inen

 

Durch die aktuelle Coronaentwicklung haben wir beschlossen den Besuchsverkehr während der Sprechstunden des Vorstandes auf ein absolutes Minimum zu beschränken.

 

Bitte sehen Sie daher von persönlichen Besuchen ab.

 

Wir stehen Ihnen selbstverständlich telefonisch oder per E-mail zur Verfügung.

 

Zur Zeit werden keine Bewerbungen entgegengenommen, da die Belange der Unterpächter Vorrang haben.

 

Falls ein Besuch im Einzelfall unumgänglich ist:

 

Einlass nur einzeln sowie Maskenpflicht!

 

Bleiben Sie gesund!


Vorsicht - Diebe - Vorsicht

                         Und wieder haben sie zugeschlagen.

 

Wenn Sie im Garten arbeiten und sie die Laubentür

nicht sehen oder beobachten können:

              

     Schließen sie die Laube unbedingt ab!!!

                       Es kam wieder zu einem Diebstahl.

 

Der betroffene Kleingärtner hatte die nicht verschlossene

Laubentür nicht im Blick, der oder die Diebe betraten die

offenstehende Laube und schon war der Diebstahl begangen.

Handtasche, Papiere, Wertsachen waren weg.

 

 



Befahren der Koloniewege

Das Befahren der Koloniewege mit dem PKW ist nur Dienstags und Donnerstags in der Zeit von

08:00 bis 20:00 Uhr zum Zwecke der Ver- und Entsorgung gestattet.

 

Kraftfahrzeuge haben auf den Koloniewegen Schritttempo einzuhalten.

 

In der Zeit vom 01. 12. bis 15.03. des Folgejahres ist gemäß Koloniebeschluss vom 19.09.2010 das Befahren der Koloniewege nicht gestattet.


"Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interressiert sich für mich"

        Wußten Sie schon:

        Viele Menschen vereinsamen, weil sie vergessen ihre neue Adresse und Telefonnummer nach dem Umzug    

        mitzuteilen.

 

        Deshalb:

                         Informieren Sie uns nach einem Umzug mit diesen wichtigen Details